HOME · Forum · Fanclub · GB · Suche · Texte · Bilder · Sounds · News · Links · Sitemap

Biographie über Melissa Joan Hart

Prolog

Im Januar 1998 habe ich an einem Sonntag-Nachmittag meinen ersten Film mit Melissa gesehen, er hieß Sabrina und die Zauberhexen. Schon in der ersten Sekunde, in der ich Melissa sah, hatte ich das Gefühl, dass sie etwas ganz Besonderes sei. Ja, es gibt eine Besonderheit an Melissa Joan Hart, die transparent und undurchsichtig zugleich ist. Man kann es in ihren Augen sehen. Man kann es auf dem Bildschirm sehen, man konnte es sogar schon an ihrer Haltung sehen, als sie noch als Kind im Fernsehen aufgetreten ist. Es war einfach jene unerklärliche Sache namens 'Charisma'. Dieses 'Charisma', dieses mysteriöse Etwas ist schwierig genug auf Film zu bannen und lässt sich für gewöhnlich nicht ins wirkliche Leben übertragen. Man ist einfach auf der Stelle von Melissas charismatischem Wesen und ihrer netten liebenswerten Art beeindruckt. Ich habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass manche Leute eine richtige Aversion gegen Melissa hegen. Dazu gibt es eigentlich gar nicht viel zu sagen, denn Geschmack ist ja schließlich subjektiv. Ich bin jedenfalls schon seit einiger Zeit ein großer Fan von Melissa Joan Hart und viele Leute auf der ganzen Welt teilen meine Überzeugung. In Europa ist Melissa zwar noch immer ein Geheimtipp, aber auch bei uns steigt ihre Popularität langsam an. So titelte die deutsche Zeitschrift Fernsehwoche am 09.04.1999 »Melissa Joan Hart ist der neue Star aus den USA« und somit bleibt es nur zu hoffen, dass ihr großes schauspielerisches Potential auch in Europa erkannt werden wird. In den USA ist sie jedenfalls schon seit langem eine der beliebtesten Jung-Schauspielerinnen und dort sieht ihre Zukunft momentan sehr erfreulich aus.

Diese Biographie habe ich aus zwei Gründen geschrieben. Zum einen wollte ich die vielen verstreuten Informationen über Melissa zusammenfassen und somit ein würdiges Portrait über Melissa schaffen. Selbst langjährige Fans werden hier noch viele Neuigkeiten finden und Melissas Leben besser verstehen. Vieles an ihr ist undurchschaubar und unergründlich, aber mit dieser Biographie konnte ich ihre Persönlichkeit vielleicht etwas näher beleuchten. Der andere Grund für das Entstehen dieses Werkes war Melissas bezaubernde Persönlichkeit. Ich liebe die Schriftstellerei und so lag es nahe, dass ich meine Anerkennung für Melissas grandiose Arbeit in schriftlicher Form ausgedrückt habe. In dieser Biographie werden Leben und Werk Melissa Joan Harts beschrieben und eine Interpretation von beidem versucht. Vieles davon in ihren eigenen Worten. Es wird aber auch die Geschichte der gesamten Familie Hart erzählt, die eigentlich eine typisch amerikanische ist. Der Anfang war sehr hart und die Familie machte schwere Zeiten durch, sie hatten sogar schon einmal die Grenze zur Armut unterschritten, aber am Ende stand schließlich der Triumph. Ich denke, dass sicher viele daran interessiert sind, Melissas Geschichte zu lesen und ich hoffe, dass diese Biographie die Würdigung darstellt, die sich Melissa verdient hat.

Das hier vorliegende Werk folgt der Zeitlinie von 1976 bis 1999 und pro Kapitel wird jeweils ein bestimmter Zeitraum behandelt. Meist gibt es noch Unterkapitel, die sich mit besonderen Vorkommnissen eines bestimmten Zeitraumes beschäftigen. Öfters werden bestimmte Themen in Sonderkapiteln zusammengefasst und tauchen damit in der Chronologie nicht noch einmal auf. Im Anhang findet man einen umfassenden Factsheet (über 60 Einträge), eine kurze Filmographie und eine Vielzahl von anderen interessanten Informationen. Das Copyright an dem folgenden Werk liegt bei mir und wer Teile davon übernehmen will, möge sich bitte mit mir in Verbindung setzen. Aufgrund der großen Datenmengen wurde das gesamte Werk in drei Teile geteilt; durch die unten stehenden Links geht es weiter. Wer sich alles ausdrucken will, muss mit über 60 Seiten rechnen. Aber nun genug der Vorrede, ich wünsche eine genüssliche Lektüre und hoffe, dass euch das Lesen genauso viel Spaß macht, wie es mir Freude machte all das hier zu schreiben.

Have a Mel-icious day and all hail Harts!

Andreas Neumann, im Dezember 1999



Melissa Joan Hart Biographie - Teil 1
(Jahre von 1976 bis 1995)
Melissa Joan Hart Biographie - Teil 2
(Jahre von 1996 bis 1999)
Der Anhang
(Factsheet, Filmographie, Danksagungen, etc.)



© 1999 by Andreas Neumann; All rights reserved. Unauthorized duplication is a violation of applicable laws.

------------------------oOo-------------------------
Impressum | Webmaster: Voland@Jena.Thur.de
This Page: http://www.thur.de/fan-mjh/melbio.html

Last modified:  Mon, 02. Sep 2002   15:24:33 MET DST   by René Scholz
Zurück zur Startseite