HOME Forum Fanclub GB Suche Texte Bilder Sounds News Links Sitemap

Die Clarissa FAQ

[Bild: Clarissa+Sam]

Übersetzt, zusammengetragen und ergänzt von Thomas R.
Korrigiert und überarbeitet von René Scholz


  1. Wissenswertes rund um diese FAQ
  2. Was ist "Clarissa" ?
  3. Wie viele Folgen gibt es?
  4. Gibt es einen Pilotfilm?
  5. Warum ist bei manchen Folgen das Haus anders, und was geschah mit Elvis, dem Aligator?
  6. Wo soll "Clarissa" überhaupt spielen?
  7. Karriereplan von Clarissa
  8. Was gibt es über die Schauspieler zu sagen?
    1. Clarissa
    2. Ferguson
    3. Sam
    4. Marshall
    5. Janet
    6. Gastauftritte
  9. Wer ist Mitchell Kriegman?
  10. Was für Fanartikel gibt es zu "Clarissa"?
  11. Was hat Melissa nach der Serie CEIA gemacht?
  12. Was sind die Unterschiede zwischen dem was Nick Deutschland und Nick USA sendet?
  13. Was ist über die Synchronisation bekannt?
  14. Woher bekomme ich noch mehr Infos?


1. Wissenswertes rund um die FAQ

Wenn man sich die TV-Serie "Clarissa" ansieht, so tauchen zwangsläufig einige Fragen auf.
In dieser FAQ (Frequently Asked Questions) versuchen wir, die wichtigsten von ihnen zu beantworten.
Diese FAQ ist weitgehend eine zusammenfassende Übersetzung der Clarissa Explains It All FAQ von Donald Lancon Jr.. Außerdem sind einige interessante Feststellungen von Bevis King enthalten. Beachte unbedingt den Abschnitt 9!

Sollten evtl. Fehler in der FAQ sein, dann schicke bitte eine Mail an den aktuellen Verantwortlichen: René Scholz (Voland@Jena.Thur.de).


2. Was ist Clarissa?

Clarissa Explains It All (CEIA), in der deutschen Synchronisation Clarissa, ist eine 65-teilige Serie, die beinahe ständig von Nickelodeon Deutschland gesendet wurde (als es Nick-De noch gab), und für Nickelodeon USA produziert wurde.

Die Serie handelt von einer Teenagerin, Clarissa Darling (gespielt von Melissa Joan Hart) und ihrer Familie. Dabei schüttet sie den Zuschauern oft ihr Herz aus und erklärt all die Dinge, die in ihrem Leben so vor sich gehen.

Die weiteren Hauptdarsteller sind ihr jüngerer Bruder Ferguson (Jason Zimbler), ein lästiger kleiner Widerling, der alles daran setzt, Clarissa schlecht aussehen zu lassen - besonders in den frühen Episoden. Weiterhin sind da Clarissas Vater Marshall (Joe O'Conner), ein gelassener selbständiger Architekt, und ihre Mutter Janet (Elizabeth Hess), eine mehr geradlinige, etwas leichtgläubige, gesundheitsfanatische Frau, die im örtlichen Kindermuseum arbeitet.
Und dann ist da noch ihr bester Freund Sam (Sean O'Neal), der Clarissas (Schlaf-)Zimmer im ersten Stock immer über eine Leiter durch das Fenster betritt (zumindest fast immer).

Clarissa ist eine Freidenkerin - unabhängig, kreativ und intelligent. Sie möchte ihre eigenen Sachen machen, und geht ihren eigenen Weg. Meistens ist sie freundlich und sympathisch, aber sie kann auch egoistisch, engstirnig und manchmal richtig gemein sein, besonders wenn es gegen Ferguson geht, sa. ihre Schimpfnamen für Ferguson :-).

Für einen großen Teil der Serie ist ihre große Leidenschaft das Autofahren, oder genauer gesagt, das Verdrängen der Tatsache, daß sie noch zu jung zum Fahren ist. Während Clarissa im Laufe der Serie heranreift, wird dieser Aspekt ihres Charakters weniger wichtig, während die Romantik, Selbstbestimmung, soziale Verantwortung und das Planen ihrer Zukunft immer mehr die Handlung dominieren. Die letzten Folgen beschäftigen sich dann mehr und mehr damit, den Beruf der Journalistin als Clarissas zukünftige Karriere zu etablieren. Etwas, mit dem sie während der Serie mehrmals konfrontiert wird.

(übersetzt von Volker Spellerberg)


3. Wie viele Folgen gibt es?

In dem Zeitraum vom März 1991 bis Dezember 1993 wurden 65 Folgen gedreht (sowie eine nichtgesendete erste Version der Folge Nr. 1).

Die 65 Folgen sind in 4 Staffeln eingeteilt:

Staffel Folgen Zeitraum
1 01-13 03/91 - 06/91
2 14-30 01/92 - 06/92
3 32-54 09/92 - 06/93
4 55-65 09/93 - 12/93

Die deutsche Episodenliste bietet eine schnelle Übersicht des Inhaltes aller 65 Folgen.


4. Gibt es einen Pilotfilm?

Leider gibt es zu Clarissa keinen richtigen Pilotfilm, lediglich einen "Abschiedsfilm" (der wohl auch noch nie bei Nickelodeon zu sehen war).

Allerdings wurde die erste Folge - aus bisher nicht bekannten Gründen - (im November 1990) doppelt gedreht, wobei die erste Version nie gesendet wurde.
Der Inhalt der beiden Folgen #01 ist angeblich gleich, aber die Besetzung der Rollen war vollkommen anders als später in der Serie. Es ist bekannt, daß außer Clarissa und Ferguson noch folgende Schauspieler mitspielten:

So spielte Nancy Youngblut (die Schulpsychologin in Folge #23) Janet; Terry Layman spielte Marshall und Daren E. Higgins Sam. Ursprünglich sollte auch Sean O'Neal (also Sam) die Rolle des Ferguson spielen.
Wer mehr über die Schauspieler wissen möchte, der kann in der Internet Movie Database nachsehen.

Ursprünglich wollte der Sender CBS "Clarissa Explains It All" unter dem Namen "Clarissa Now" weiterdrehen, doch leider blieb es bei ganzen zwei Folgen, die genau dort ansetzen, wo CEIA endet (Clarissa ist nun in New York und arbeitet bei einer Zeitung). Die beiden Folgen wurden auf insgesamt 24 Minuten gekürzt, und im Dezember 1994 bei CBS ausgestrahlt sowie auch einmal bei Nickelodeon Amerika.
Hier die Angaben aus der Episondenliste von Donald Lancon.


5. Warum ist bei manchen Folgen das Haus anders, und was geschah mit Elvis, dem Aligator?

Zwischen der ersten und zweiten Staffel wurden die Kulissen umgebaut. Die Änderungen wurden auf der US-Mailingliste ausführlich besprochen.
Und auch Alligatoren wachsen mal aus dem Alter raus, wo sie noch klein und niedlich sind ;-)

[Bild von Elvis]
Elvis, aus Folge #01

6. Wo soll "Clarissa" überhaupt spielen?

Wie man im Abspann hören kann, wurde die Serie in den Universal Studios in Orlando (Florida) gedreht.
Hier ist ein Foto des Studios:

[Bild der Kulissen für CEIA]
Leider ist die Qualität nicht sehr gut, doch kann man rechts die Küche erkennen.
(Quelle: Bevis King)

Weitere Backstage-Einblicke gibt es auf der Seite The Coninuity Costume Polaroid Photos For CEIA!

Doch wo soll eigentlich die Serie Clarissa spielen?
Laut Bevis King in Evanston in der Nähe von Chicago:

[Landkarte mit Evanston und
	Chicago]
(Quelle: Bevis King)

Folgende Tatsachen sprechen dafür:

[Bild: das Paket wird
	geöffnet] [Bild vom Paketaufkleber]
Das linke Bild zeigt die Szene mit dem Paket. Auf dem rechten ist die vergrösserte Anschrift zu sehen.
Wir werden hoffentlich mal ein besseres Bild bekommen.
(Quelle: Bevis King)

7. Karriereplan von Clarissa

Clarissas Art, uns über Dinge zu informieren, die um sie herum geschehen, hat sehr starke Ähnlichkeit mit der eines Reporters. Diese Aufgabe wurde in der Folge #05 überspitzt dargestellt, in der Clarissa ihre eigene Nachrichtenagentur führt, und so ziemlich über jeden Vorgang im Darling-Haushalt berichtet, und natürlich kommentiert. Am Ende der Folge kommt sie zu dem Entschluß, daß sie nicht objektiv berichten kann, und sich deswegen bezüglich ihrer Zukunftspläne noch Zeit lassen sollte.

Die Folge #05 ist aus der ersten Staffel, und natürlich entwickelt sich der Charakter von Clarissa erst noch, wobei sie allmählich festellt, daß sie mit der Verantwortung einer Reporterin umgehen kann, und Journalismus nicht immer mit Objektivität verbunden sein muß. Der Journalismus nimmt immer mehr Platz in Clarissas Leben ein, bis sie dann schließlich in der letzten Staffel eine Karriere als Journalistin plant (Folgen #55 und #63).

Doch in den drei Staffeln zuvor war dies nicht immer der Fall. So arbeitete sie in Folge #11 beim Baxter-Beach-Karneval (nach langen Verhandlungen mit den Eltern), erkannte aber bald, daß dort zu arbeiten nicht so viel Spaß macht, wie sich dort die Freizeit zu vertreiben.

In Folge #23 meinte die Schulpsychologin, daß sie ihre Zukunft nicht ernst genug nimmt. Dies ändert sich in der zweiten Staffel, als sie einen "Crash Kurs" in Arbeiten erfährt (#31), und schließlich in Folge #43 zu Tage kommt, daß sie für die Schülerzeitung schreibt. Während der dritten Staffel legt sich Clarissa für eine Laufbahn als Journalistin fest. Man kann dies an Folge #55, #58, #62, #63 und #64 erkennen. Wobei sich gerade in Folge #64 herausstellt, daß Clarissa mit ihrer journalistischen Verantwortung gut umgehen kann, und den Druck, den die Presse ausüben kann, für eine gute Sache einsetzt. Leider werden mit zunehmender Reifung des Charakters auch die Streitigkeiten mit Ferguson immer weniger, und ihre anfängliche Leidenschaft fürs Autofahren tritt immer mehr in den Hintergrund (ungefähr ab Folge #54).


8. Was gibt es über die Schauspieler zu sagen?

Janet Ferguson Clarissa Marshall Sam

[Bild der Hauptpersonen auf Couch]
Ein Bild (leider seitenverkehrt) der Darling-Familie, sowie Sam.
Von links nach rechts: Janet, Ferguson, Sam (stehend), Clarissa, Marshall.
Die Personen sind klickbar ;-)

a, Clarissa [Clarissa Mary Darling]

Clarissa wird von der allseits beliebten Melissa Joan Hart gespielt.
Nähere Infos findest du in unserer Melissa Joan Hart FAQ.

b, Ferguson [Ferguson W. Darling]

Ferguson wurde von Jason Zimbler gespielt.

Er wurde am 27.07.1977 als erstes von zwei Kindern in Far Rockaway (Queens, New York) geboren, zog nach Canarsy (Brookly, New York), und anschließend nach New Jersey, wo er auch heute noch wohnt.

Sein Durchbruch war die Besetzung in der Seifenoper "The Edge of the Night". Zur Zeit studiert er an der Notre Dame Universität (nicht in Frankreich!). Was er dort studiert ist unklar, jedenfalls hat es nichts mit Schauspielerei zu tun.
Allerdings ist er einer der Macher des dortigen Uni-Radios X2 Radio: Funky Ferg.

c, Sam [Sam Anders]

Sam Anders gespielt von Sean O'Neal. Zur Zeit haben wir keine näheren Informationen, außer daß er in "Ein Cop und ein Halber" einen Schläger gespielt hat und eine Gastrolle in Folge #18 der Serie "Pointman" von 1995 (dazu Bild1, Bild2, Bild3).

d, Marshall [Marshall Darling]

Gespielt von Joe O'Connor. Nichts näheres bekannt, aber er ist (in Amerika) öfters in Werbespots zu sehen. Er trat letztens auch in einer Folge von "Sabrina, the Teenage Witch" auf (Folge #011)!

e, Janet [Janet Darling]

Gespielt von Elizabeth Hess. Nichts näheres bekannt.

f, Gastauftritte (Bilder von Matthias Döring)

[David Eck als
	      Clifford Spleenhurfer]
David Eck spielte Clifford Spleenhurfer. Erst war er der Gegner von Clarissa und dann ihr glühender Bewunderer ;) Aber sie sind ganz gute Freunde geworden.
Folgen: 7, 25, 31, 42, 45
[Sara Burkhardt
	      als Hillary]
Sara Burkhardt spielte Clarissas Freundin Hillary.
Folgen: 18, 21, 23, 26, 29.
[Nicole Leach als
	      Olivia DuPris]
Nicole Leach spielte Clarissas Freundin Olivia DuPris.
Folgen: 41, 45, 50, 53.
[Susan Greenhill als Debbie Anders]
Susan Greenhill spielte die gefährliche Debbie (Anders).
Folgen: 30, 49.
[Heather Mac Rae als Tante Mafalda]
Heather Mac Rae spielte Clarissas Tante Mafalda aus Kanada, eine gräßliche Person (noch schlimmer als Ferguson ;)
Folgen: 6, 18.
[Sheeri Rappaport als Piper]
Sheeri Rappaport spielte Piper aus New York, die Tochter einer Freundin von Janet.
Folge: 56.
[James van der Beek als Paulie]
James van der Beek spielte Paulie, einen Jungen, auf den Clarissa als "Jade" Eindruck machen will.
Hier noch ein weiteres Bild.
Folge: 57.
[Michelle Trachtenberg als
	      Elsie Soaperstein]
Michelle Trachtenberg spielte die mißratene Göre Elsie Soaperstein.
Folgen: 51.
[Bob Noble als Doktor
	      Festerspoon]
Bob Noble spielte Doktor Festerspoon. Hier die Homepage von Bob Noble.
Folgen: 13, 40.


9. Wer ist Mitchell Kriegman?

Mitchell Kriegman ist der "Erfinder" und ausführender Produzent der Serie Clarissa. Viele Episoden hat er selbst geschrieben.
[Mitchell Kriegman]
Catherine Hinman schreibt in einem Article des San Jose Mercury News (9. Juli 1991, Seite 4F):

Kriegman, a former video artist, is a writer and producer of varied experience. He has written short stories for the New Yorker and material for Saturday Night Live, the animated series Alf Tales and the Disney Channel series Mousterpiece Theater.
Außerdem hat Mitchell Kriegman für die Nickeloden-Serien Rockos modernes Leben, Ren & Stimpy und die Rugrats Stories geschrieben.
Zusammen mit Mollie Fermaglich schrieb er das erste Clarissa Buch: Clarissa's All-In-One Perfect Complete Book of Everything Important (Until I Change My Mind).

Sehr interessant ist auch das einzige "Interview" mit Mitchell Kriegman für die amerikanische Clarissa Mailingliste.

Momentan arbeitet Mitchell Kriegman gerade wieder an einer neuen Show für Kinder: "Bear in the big blue house".


10. Was für Fanartikel gibt es zu Clarissa?

Die meisten Fanartikel waren auf der Freeballer-Seite zu sehen, von der auch einige der Bilder hier stammen.

Die meisten Sachen gibt es nur noch gebraucht zu erwerben, zB. bei Ebay oder in Antiquariaten.

Clarissa Videos (Originale) im NTSC Format und englisch mit Bonus-Teilen. Eine Bezugsquelle ist amazon.com

Titel enthält die Folgen
"Enslaved By The Bell" #02 + #21 + Bonus
"Take My Brother, Please" #09 + #28 + Bonus
"Clarissa Explains Dating" #39 + #47 + Bonus
"Ferguson Explains It All" #17 + #61 + Bonus

Clarissa Videos (UK-Import) In English, PAL, leider ohne Bonus-Teile. Laufzeit ~50 min, Preis ca. 16 Euro. Erhältlich bei amazon.de

Titel enthält die Folgen
"Enslaved By The Bell" #02 + #21
"Take My Brother, Please" #09 + #28
"Clarissa Explains Dating" #39 + #47
"Ferguson Explains It All" #17 + #61

Clarissa Videos (synchronisiert) In Deutsch, leider ohne Bonus-Teile. Gebraucht erhältlich bei amazon.de

Titel enthält die Folgen
"Am liebsten immer Hitzefrei" #02 + #21
"Bruder zu verschenken" #09 + #28
"Kleiner Flirt" #39 + #47
"Kleiner Bruder ganz groß" #17 + #61

Weitere Infos zu den Videos

CD's kann man nur noch gebraucht kaufen.

[Cover von This is
		What 'Na Na' Means] "This is What 'Na Na' Means" (35 min, 7 Titel)

Clarissa singt Lieder mit einer Garagen-Band.
Die (ziemlich gute) Musik auf dieser CD ist von Rachel Sweet, hier gibt es die Lyrics.

Bei Michael D. Landis oder Bevis King gibt es eine Besprechung dieser CD.

[Cover von Peter and
		the Wolf] "Peter and the Wolf" (74 min)

Clarissa erzählt während der Musik die Geschichte von Peter und dem Wolf. Diese CD ist noch bei Amazon.de erhältlich.

Als Zugabe gibt es noch den "Young person's guide to the orchestra" von Benjamin Britten.

Clarissa Bücher kann man nur noch antiquarisch erwerben.

"Boys"
[Cover vom Buch]

Link zur Buchseite

"Clarissa's All-In-One Perfect Complete Book of Everything Important (Until I change My Mind)"
[Cover vom Buch]

Link zur Buchseite

Sonstiges Was gibt es noch alles:

Clarissa-Brettspiel

(Gab es in Amerika bei Toys'r'us zu kaufen). Dieses Spiel wurde 1994 von der Firma Cardinal produziert.
Einige Bilder: [ceia_game_1.jpg] [ceia_game_2.jpg] [ceia_game_3.jpg]

  • "Nickelodeons Director's Lab" CD-ROM
  • "Are You Afraid of the Dark?" - Kaufvideo
  • T-Shirts.


11. Was hat Melissa nach der Serie CEIA gemacht?

Nachdem "Clarissa Explains It All" zu Ende war, hat Melissa erst einmal einen Rad-Urlaub durch Südfrankreich gemacht.

Melissa Joan Hart hat sich dann nach dem Erfolg von "Clarissa Explains It All" entgültig der Schauspielerei verschrieben. Seitdem spielte Melissa in vielen weiteren Filmen (Family Reunion, Twisted Desire, The Right Connections, Two Came Back, Silencing Mary, Can't Hardly Wait (aka: The Party), Sabrina goes to Rome, Drive You Crazy (aka: Next to You), Sabrina Down Under, The Specials ) mit. Auch am Broadway war sie schon in einem Stück zu sehen!

Im Moment spielt Melissa die Hauptrolle in der Serie Sabrina The Teenage Witch und ist auch hier wieder sehr erfolgreich (siehe auch unsere Sabrina-FAQ).

Näheres zu ihren Filmen und Serien findest du in der Melissa Joan Hart FAQ, der Liste der Melissa-Auftritte und der Internet Movie Database.


12. Was sind die Unterschiede zwischen dem was Nick Deutschland und Nick USA sendet?

Wir haben mittlerweile schon viele Originale gesehen, und finden die Synchronisation eigentlich recht gelungen, obwohl Melissas echte Stimme natürlich um einiges lebendiger ist.

In Amerika wird Clarissa von einer Werbepause unterbrochen. Danach wird eine "Erkennungszene" gesendet, die signalisiert, daß es weiter geht. Wie diese ungefähr aussieht kannst du in den folgenden Bildern sehen:

[Bild1]   [Bild2]

13. Was ist über die Synchronisation bekannt?

Folgendes ist inzwischen bekannt:

Rolle deutsche(r) Sprecher(in) auch bekannt als Sprecher(in) von
Clarissa Katja Primel "Tiara" in der Disney-Serie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"
"Moesha", Judy Garland uva.
Hier eine Liste aller Syncrodaten von Katja Priemel (von Marcus Schweiker bei RTL besorgt).
Janet Heike Schroetter
Bild
Oberchefin in "Alphateam" (SAT1)
Marg Helgenberger in "Bad Boys"
Ferguson Tim Sander
Bild
Kai Scholl in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Sam Sebastian Schulz Arkata in "Der Prinz von Atlantis" (Trickfilmserie auf Nickelodeon)
Marshall Helmut Gauss Sulu in den StarTrek-Filmen 1-3

Das Synchronstudio war: EuroArts - Berlin.


14. Woher bekomme ich noch mehr Infos?

Es gibt inzwischen sehr viele Möglichkeiten, auch hier in Deutschland:

  1. Du findest weitere Webseiten unter unseren Links, wobei die interessantesten Seiten der einzelnen Homepages bereits in unseren Clubseiten eingebunden sind, s.a. unsere Landkarte.
  2. Es gibt einen Fanclub hier in Deutschland, nämlich uns.
  3. Die Mailingliste für den deutschsprachigen Raum ist bereits eingerichtet. Siehe dazu die Seite mit den Mailinglisten.

------------------------oOo-------------------------
Impressum | Webmaster: Voland@Jena.Thur.de
This Page: http://www.thur.de/fan-mjh/text/clarfaq.html

Last modified:  2002-11-23   22:42:21 CET   by René Scholz
Zurück zum Textarchiv