Wanderurlaub Oktober 2008 auf Madeira

Im Oktober 2008 ging es erstmals nach Madeira, die berühmte portugiesische Insel im Atlantik. Madeira bietet ganzjährig ein mildes Klima, viele Blumen und Pflanzenpracht und spektakuläre Landschaften, wie man sehen kann. Für den Wanderer, der sich traut, auch mal auf eigene Faust zu erkunden und ggf. etwas zu balancieren, ein Wanderparadies, sodass wir wiederkommen werden. Besonders schön zum Wandern sind die "Levadas" genannten Bewässerungskanäle genannt, die Wasser ins Tal bringen und entlang denen man die Landschaft genießen kann. In 7 Tagen haben wir über 150 km Wanderungen durchgeführt und neben dem Fintnesstraining viele schöne Eindrücke gewonnen, wie der folgende Bericht zeigt.
2  weiter 

Md08_01.jpg
Md08_02.jpg
Md08_03.jpg
Md08_04.jpg
Md08_05.jpg
Md08_06.jpg
Md08_07.jpg
Md08_08.jpg
Md08_09.jpg
Md08_10.jpg
Md08_11.jpg
Md08_12.jpg
Md08_13.jpg
Md08_14.jpg
Md08_15.jpg
Md08_16.jpg
Md08_17.jpg
Md08_18.jpg
Md08_19.jpg
Md08_20.jpg
Md08_21.jpg
Md08_22.jpg
Md08_23.jpg
Md08_24.jpg
Md08_25.jpg
Md08_26.jpg
Md08_27.jpg
Md08_28.jpg
Md08_29.jpg
Md08_30.jpg

Die Galerie wird nicht wie gewünscht angezeigt? Lesen Sie, warum!

2  weiter 

zurück zur Reiseberichtsseite


Bilder-Copyright: Carsten "Abedy" Kruse
Erstellt mit BilderGalerie V2.6.1.1
nach oben