HOME Forum Fanclub GB Suche Texte Bilder Sounds News Links Sitemap

Jenna Leigh Green

Ihr voller Name lautet Jennifer Leigh Greenberg.
[jlgreen.jpg]
Geburtstag: 22. September 1974 in Los Angeles
(es gibt aber auch Sites die behaupten 22.8.)
Familienstand: Ledig, hat einen Freund (Name unbekannt)
Geschwister: Eine Zwillingsschwester Jessica (ist verheiratet und hat ein Kind) und eine ca. 9 Jahre jüngere Schwester Bekah.
Größe: 5' 4"  (ca. 162,5 cm)
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Braun
Lieblingssandwich: Erdnußbutter mit Marmelade
Lieblingsfarbe: Grün (man überlege sich das auf englisch ;-)



Filmographie

Filme Jahr Rolle deutscher Titel auf Sender
Sandman 1998 Wanda ? ?
Friends 'Til The End 1997 Risa Eifersüchtig - Verrat einer Freundin ARD, N3
Captain Nuke And The Bomber Boys 1995 (nur Statistin) The Bomber Boys Pro7
A Friend To Die For
(auch: Death of a cheerleader)
1994 Meridith Viel zu schön, um zu sterben
(auch: Tod eines Cheerleaders oder
Viel zu schön, um für immer zu gehen)
RTL?, RTL2, SuperRTL


Serie Jahr Rolle deutscher Titel auf Sender
Extreme Ghostbusters
#33: Mole People, #40: Witchy Woman (Zeichentrickserie)
1997 Synchronstimme der Figuren "Persephonetheus" (#33) und "Wanda" (#40) ? ?
Figure It Out
(Eine Nickelodeon Gameshow)
1997 Kandidatin ? ?
Sabrina, the Teenage Witch 1996-1999 Libby Chessler
(Staffel 1-3)
Sabrina - Total Verhext DF1, Pro7


Sonstiges Jahr Rolle deutscher Titel auf Sender
Safe Surfin'
(ein Schulvideo zur Aufklärung der amerikanischen Jugend über die Gefahren des Internet Text)
1998 Sprecher    


Biographie

Anmerkung: Der folgende Text ist eine relativ freie Übersetzung der Standardbiographie, die man z.B. bei ABC, Paramount findet
Jenna Leigh Green wurde in Los Angeles geboren und wuchs dort in einer künstlerisch veranlagten Familie auf. Da sowohl ihre Mutter als auch ihr Großvater Schauspieler waren und ihr Vater Musiker, schien auch Jenna für die Bühne geboren zu sein. Die College-Band ihres Vaters, "The Academics", traten sogar bei "American Bandstand" auf.

Bereits in sehr jungen Jahren begannen Jenna und ihre Zwillingsschwester Jessica in Musicals und Theaterstücken aufzutreten. Es gab auch Produktionen, an denen die gesamte Familie beteiligt war.
Nachdem sie von einem Manager entdeckt worden war, begann Jenna damit, für Rollen bei Film und Fernsehen vorzusprechen.

Zu ihren Auftritten im Fernsehen gehören Gastauftritte in "Saved By the Bell" und "America's Funniest Videos," sowie eine Rolle in dem Fernsehfilm "A Friend to Die For". Außerdem erschien sie als Seriendarstellerin im Pilot zu "The Mystery Files of Shelby Wink."

Zu ihren Filmrollen zählen eine Hauptrolle in "Skin Deep" und "Come See About Me."
Außerdem war sie in "Captain Nuke & The Bomber Boys" und "Mike The Detective" zu sehen.

Am Theater spielte sie in den Stücken "Romeo & Juliet", "Antony & Cleopatra", "Macbeth", "The Crucible", "The Diary of Anne Frank", "The Fantasticks", "Into the Woods" und "Follies".

Zu ihren Interessen gehören Theater, Musicals und alte Filme mit Audrey Hepburn.
Zur Zeit wohnt sie in North Hollywood.

Zusatz: In einem Chat nannte Jenna einige der Musicals, in denen sie mitgespielt hat:
"Wizard of Oz", "Secret Garden", "Into the Woods", "Godspell", "Bye Bye Birdie".

Weitere Links:

------------------------oOo-------------------------
Impressum | Webmaster: Voland@Jena.Thur.de
This Page: http://www.thur.de/fan-mjh/text/jlgreen.html

Last modified:  Tue, 11. Jul 2000   14:27:20 W. Europe Daylight Time   by René Scholz
Zurück zur Sabrina-FAQ