Die D-Jugend des TC Jena war bei der Offenen 45. Deutsche Jugend- und 36. Deutsche Juniorenmeisterschaft im Finswimming wieder sehr erfolgreich

© Tauchclub Jena e.V. - Gabi Zimmer

© Tauchclub Jena e.V. – Gabi Zimmer

Unsere D-Jugend Sportlerin Antonia Zimmer hat bei der Offenen 45. Deutschen Jugend- und 36. Deutschen Juniorenmeisterschaft im Finswimming in Plauen wieder einmal erfolgreich punkten können.
Antonia schwamm in allen vier gemeldeten Disziplinen jeweils persönliche Bestleistungen und konnte sich neben einer sehr guten Leistung als Deutsche Vizemeisterin im 50m-Flossenschwimmen in den übrigen Disziplinen jeweils den dritten Platz auf dem Siegertreppchen sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
2. Platz im Jg. 2002 im 50m-FS (00:22,94), dabei Platz 23 der offenen Wertung

3. Platz im 50m-ST m. DTG (00:23,58), dabei Beste des Jg. 2002

3. Platz im Jg. 2002 im 100m-FS (00:52,55), dabei Platz 45 der offenen Wertung

3. Platz in der Kat. D im 100m-ST (00:55,96), dabei Platz 2 im Jg. 2002

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

© Tauchclub Jena e.V. - Gabi Zimmer

© Tauchclub Jena e.V. – Gabi Zimmer

Der Autor

Sören Genzler

Sören Genzler

Tauchclub Jena e.V. - Vereinsvorsitzender & Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Link zu dieser Seite als QR-Code

QR-Code