Sonnige Grillparty am Kulkwitzer See

Liebe Tauchfreunde,

hier sind ein paar Impressionen von unserem Ausflug am 6. Juni 2015 zum Kulkwitzer See.

Zu Anfang wollte uns noch beim Aufbauen ein kleiner Regenguss den Tag verderben. Natürlich hatte er dazu keine Chance, denn wenn Taucher etwas mit haben, dann die wasserdichte Plane zum Umziehen am Wasser. Nach einer Viertelstunde war dann der Spuk auch vorbei und wir konnten uns den Rest des Tages über das herrlichste Wetter freuen.

 

Nachdem wir es uns häuslich am Surferstrand eingerichtet hatten, wurden die mitgebrachten Leckereien wie Salate, Gemüse mit Dip und natürlich die mitgebrachten Thüringer Bratwürste (wir waren schließlich im „Ausland“) vertilgt. Zum Abschluss konnte man sich die Kalorienbilanz noch mit einem Stückchen ausgezeichnetem Kuchen verderben, während wir die Vorbereitungen auf das eigentliche Event des Tages trafen, das Helmtauchen.
Aus den Anfangsjahren unseres Vereins haben wir einen Tauchhelm, den Ihr sicher auf einigen der historischen Bilder schon gesehen habt. Zum Ausflug haben wir diesen Helm wieder einmal aus dem Lager geholt, überprüft und konnten so unseren Mitgliedern einen kleinen Ausflug in die Geschichte der Taucherei ermöglichen.

Wie Ihr sehen könnt, gibt es zwischen Helm und Boot eine Schlauchverbindung. Die Flaschen mit dem Druckregler verbleiben also im Boot, während der Taucher unter Wasser auf Entdeckungsreise geht und sich dabei am Gewässergrund laufend fortbewegt.

Diese Art der Fortbewegung ist für die meisten von uns ziemlich ungewohnt, kennen wir doch seit Jahren das Tauchen nur noch in der Schwimmlage.
Weitere Fotos über unseren Ausflug findet Ihr in unserer Fotogalerie.

Wir danken allen, die geplant, gebraten, gebacken, geschleppt, geguckt, gelacht, genossen und gefaulenzt haben für diesen schönen und erlebnisreichen Tag.

 

Aktualisiert: 27. Oktober 2015 — 13:35

Der Autor

Sören Genzler

Sören Genzler

Tauchclub Jena e.V. - Vereinsvorsitzender & Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Link zu dieser Seite als QR-Code

QR-Code