Tauchausbildung

Tauchen ist kein Sport, den man mal eben so macht. Der Umgang mit Deinem Tauchequipment und das Verhalten unter Wasser will gelernt sein, damit Du schwierige Situationen sicher meistern kannst oder sie am besten gar nicht erst entstehen.

Mit unserem erfahrenen Ausbilderteam kannst Du Deine Tauchkenntnisse individuell und sicher aufbauen und entsprechend Deinem Leistungsvermögen und Interessen Schritt für Schritt vervollkommnen, denn wir  führen nach den Richtlinien des VDST/CMAS jedes Jahr Anfängerkurse (CMAS*), Fortgeschrittenenkurse (CMAS**) und verschiedene Aufbau- und Spezialkurse wie z.B. Nachttauchen, Orientierung, Gruppenführung u.v.m. durch.

Du bist berufstätig, Schüler oder Student? Das ist kein Problem! Auch wir müssen tagsüber arbeiten und engagieren uns in unserer Freizeit im Verein.

Die theoretischen und praktischen Veranstaltungen finden deshalb abends, an den Wochenenden sowie in den Schul-/Semesterferien statt. Damit ist eine Teilnahme an unseren Kursen für Dich in den allermeisten Fällen möglich.

© Tauchclub Jena e.V.

© Tauchclub Jena e.V.

Die Ausbildung zum CMAS* – Taucher erstreckt sich über mehrere Wochen und Du hast dadurch die Möglichkeit, Dich intensiv mit dem Theoriestoff auseinander zu setzen und im Lehrbuch die entsprechenden Kapitel zu lesen und zu verstehen. Gern gehen wir in der nächsten Unterrichtseinheit auf Deine Fragen ein, denn es ist uns wichtig, dass Du nicht nur kurzzeitig zur Prüfung fit bist, sondern Dein Wissen am und im Wasser auch noch nach Monaten und Jahren richtig und sicher anwenden kannst.

Einen Wochenendcrashkurs für CMAS* werden wir Dir daher nie und nimmer anbieten wollen. Parallel zum Theorieunterricht erfolgt die Schwimmbadausbildung, die Dich im Umgang mit einem Tauchgerät unter Wasser so weit fit macht, dass Du entspannt und sicher mit uns Deine Freiwasserausbildungstauchgänge in einem See durchführen kannst. Selbstverständlich bleiben wir dabei immer an Deiner Seite.

©Tauchclub Jena e.V.

© Tauchclub Jena e.V.

 

Dabei vermitteln wir Dir alles, was Du an Wissen und Fertigkeiten für erlebnisreiche Tauchgänge mit erfahreneren Mittauchern brauchst.

Sitzt alles und hast Du Deine Theorie- und Praxisprüfungen bestanden, steht Deiner Taucherkarriere nichts mehr im Weg.

© Tauchclub Jena e.V.

© Tauchclub Jena e.V.

 

Da Du für Dein CMAS*-Brevet so intensiv und viel gelernt hast, benötigst Du für die höheren Brevets, Aufbau- und Spezialkurse in der Regel nur noch sehr wenig Zeit für die Theorie. Der Hauptanteil der Ausbildung liegt dann im Erlernen und Anwenden der entsprechenden Fertigkeiten im Freiwasser.

Die Teilnahme von Nichtmitgliedern an Ausbildungsveranstaltungen ist in der Regel möglich.
Für Inhaber von Brevets anderer Tauchsportorganisationen gilt die DTSA-Äquivalenzliste des VDST.

 

Jetzt zum Wichtigsten, den Terminen:
Wir sind keine reine Tauchschule und veranstalten daher Tauchausbildungen nur 1-2 mal im Jahr. Zudem sollst Du auch ein wenig Spaß bei der Ausbildung haben. Dabei spielen die Wassertemperaturen eine wesentliche Rolle.

Für Deine ungefähre Planung:

CMAS*-Theorie/Hallenbadausbildung: April/Mai

CMAS*-Freiwasserausbildung: Juni/Juli

CMAS**-Ausbildung: Juni/Juli

Aufbau- und Spezialkurse mit Freiwasseranteil: Juni/Juli

 

Die aktuellen Ausbildungstermine findest Du hier.

Für Deinen Kurs gibt es noch keine Termine? Dann melde Dich bei einem unserer Tauchlehrer.

Aktuelle Beiträge zum Thema Ausbildung:

VDST-Spezialkurs Apnoe 1 im Bulabana Naumburg (8.-9. April 2017)

© VDST

Liebe Sportfreunde,

wir bieten am Wochenende 8.-9. April 2017 den VDST-Spezialkurs Apnoe 1 an.

Die Kursleitung hat Philipp Selentin(VDST-Apnoe TL*), er erhält diesmal hochkarätige Unterstützung von Ralf Hildebrand(VDST-Apnoe-TL***), der die Apnoe-TL Aus-und Weiterbildung im VDST leitet.
Wer also Interesse an „vorn und hinten ohne“ hat, ist herzlich willkommen.

Die Ausschreibung findet Ihr hier:
Ausschreibung Apnoe SK I 2017

Philipp versorgt Euch dann noch mit weiteren Details zum genauen Ablauf.

Aktualisiert: 20. Februar 2017 — 18:12

Ausbildung zum Kindertauchsportabzeichen

© VDST Bildarchiv

Liebe Sportfreunde im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, liebe Eltern,

am 14. Februar 2017 um 18:30 Uhr führen wir eine Informationsveranstaltung zum Erwerb der Kindertauchsportabzeichen in Silber (ab 10 Jahren) und Gold (ab 12 Jahren) durch.
Die Ausbildung berechtigt zur Teilnahme an geführten Tauchgängen, zum Beispiel mit tauchsportbegeisterten Eltern mit entsprechender Qualifikation.

Details zur Ausbildung, Termine und Kosten enthalten die beiden hier erhältlichen Ausschreibungen:
Ausschreibung KTSA Gold

Ausschreibung KTSA Silber

Die Ausschreibung ist grundsätzlich offen für alle Mitglieder in einem VDST-Verein. Wenn keine Mitgliedschaft im VDST besteht, Sie und Ihr Kind aber Interesse an der Ausbildung haben, sprechen Sie uns bitte an.

Aktualisiert: 6. Februar 2017 — 19:23

1. Thüringer Apnoe-Camp für Kinder und Jugendliche

Liebe Sportfreunde,

 

für alle apnoeinteressierten Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren veranstaltet der Landestauchsportverband Thüringen vom 11.-13. August 2017 ein Camp zum Erlernen von Apnoetauchfähigkeiten im Freigewässer sowie im Freigewässer unter schwimmbadähnlichen Bedingungen am Sundhäuser See in Nordhausen.

Hierbei geht es um kindergerechtes Lernen, wie man im Freigewässer richtig mit angehaltenem Atem die Unterwasserwelt beobachten und erkunden kann. Im Vordergrund steht das Tauchen mit dem Partner und der damit verbundenen Sicherheitsaspekte. Über Analysen des Tauchstils, mentales Training, Yoga und Atemübungen werden den Teilnehmern Möglichkeiten aufgezeigt, ihre Leistungen zu verbessern,
um somit mit viel Spaß den Lebensraum der Fische in aller Stille besser kennen zu lernen.

 

Die komplette Ausschreibung mit Informationen zu den Voraussetzungen und zur Anmeldung findet Ihr hier: Ausschreibung_Apnoe_Camp

Aktualisiert: 15. Januar 2017 — 11:51

Aufbaukurs Medizin Praxis und Aufbaukurs Tauchsicherheit und Rettung am 9.-11.6.2017 in Nordhausen

Liebe Sportfreunde,

wir führen in Zusammenarbeit mit dem LTVTH zwei Aufbaukurse in Kombination durch,

Medizin Praxis und Tauchsicherheit und Rettung.

Interessierte Sportfreunde finden hier die Ausschreibung 2017-Ausschreibung TSR und Medizin-Praxis und können sich bis zum 1.5.2017 anmelden.
Alle weiteren Details entnehmt Ihr bitte der Ausschreibung.

 

Aktualisiert: 10. Januar 2017 — 19:59

DTSA-Silber/CMAS** – Ausbildung 2016, Infos und Termine

CMAS-SilberLiebe Tauchfreunde,

wir führen auch in diesem Jahr wieder eine DTSA-Silber-Ausbildung durch. Der zeitliche Aufwand wird je nach Vorkenntnissen und den eventuell schon vorhandenen Aufbaukursen bis zu 3 Wochenenden im Zeitraum August-September betragen, die Ihr individuell in der Gruppe festlegt.

Weitere Informationen über die Zugangsvoraussetzungen findet Ihr hier. Noch fehlende Zugangsvoraussetzungen können an den Terminen weitgehend noch erworben werden. Sprecht dazu einfach mit Frank oder schreibt uns.

Interessierte Mitglieder wenden sich bitte zum Vormerken an Frank Teichmann oder nutzen das Kontaktformular (Auswahl: Tauchausbildung).

Aktualisiert: 11. März 2016 — 13:36
Aktualisiert: 17. Oktober 2015 — 12:48
Tauchclub Jena e.V. © 2013 - 2017 - powered by WordPress Frontier Theme